Für einen Urlaub

Im Mund schmelzen cremige Kekse mit Nüssen zum Neujahrstisch

Pin
Send
Share
Send
Send


Zart, cremig-nussig, schmelzend im Mund und sehr schön - so kann man diesen Keks kurz charakterisieren. Es passt perfekt zum Weihnachtstisch und ist definitiv nicht minderwertig Süßigkeiten zu lagern! Probieren Sie es aus und Sie kochen eine Portion solcher cremigen Kekse mit Nüssen.

Bereiten Sie für cremige Nusskekse die folgenden Lebensmittel zu:

  • Butter - 225 g;
  • Frischkäse (zum Beispiel Mascarpone, Philadelphia) - 225 g;
  • Zucker - 200 g;
  • eine Tüte Vanillin;
  • eine Prise Salz;
  • Mehl - 320 g;
  • Nüsse (Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln usw.) - 70 g + mehrere ganze Hälften (ganze Walnüsse) zur Dekoration;
  • Lebensmittelfarben (grün und rot) und mehr Zucker (etwa ein Glas).

Fangen Sie an zu kochen:

1. Die weiche Butter mit Frischkäse gründlich mischen, Zucker, Salz, Vanille und 70 g fein gehackte Nüsse hinzufügen. Mehl hinzufügen und weichen Plastikeig kneten.

2. Legen Sie es auf das Pergament und drehen Sie die "Wurst". Sie können ein paar "Würstchen" machen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3. Am Morgen den Teig vom Pergament nehmen.

4. Rollen Sie den zuvor zubereiteten getönten Zucker ein (4 bis 6 Tropfen Lebensmittelfarbe werden zu jedem Glas Zucker gegeben, das in einem Beutel gemischt wird, bis eine gleichmäßige Färbung erreicht ist).

5. In Portionen schneiden.

6. Die Portionen auf das Pergament legen und mit der ganzen Walnusshälfte (oder der ganzen Walnuss) dekorieren. In den auf 160 Grad vorgeheizten Backofen geben und 15-17 Minuten ziehen lassen.

Guten Appetit!

Pin
Send
Share
Send
Send