Handarbeiten

Wir kreieren eine nützliche Wohnkultur mit Hilfe der einfachsten Materialien.

Pin
Send
Share
Send
Send


Beeilen Sie sich nicht, um alte gestrickte T-Shirts und Fleeceprodukte loszuwerden. Auch wenn Sie nicht nähen oder stricken können, können Sie sie in einen praktischen Originalteppich oder eine Serviette zum Trocknen von Geschirr verwandeln. Durch die Auswahl von Dingen in verschiedenen Farben kann die Matte zweiseitig hergestellt werden. Technik, die für die Arbeit verwendet wird, eher wie Weben. In diesem Fall muss die Maschine nicht produzieren, überspringen Sie das Band auch durch die zuvor gestreckten Fragmente.

Wählen Sie eine geeignete Strickware und schneiden Sie sie in Streifen. In unserem Fall ist die Textur des Stoffes nicht gleich, so dass Sie nicht nur mit Farbe, sondern auch mit Volumen spielen können.

Wir geben für die Zeit eines jeden Veranstalters ein im Haushalt erhältliches Netz frei: vom Wäschekorb bis zum Tablett aus der Tiefkühltruhe. Wir binden gestrickte Streifen der gewählten Farbe an die gegenüberliegenden Stäbe. Wir übergeben so den gesamten Korb.

Jetzt machen wir dasselbe, aber gegenüber.

Wenn die Arbeit mit Streifen einer Farbe beendet ist, fahren wir mit einer anderen fort. Am Ende des Impose-Streifens kann mindestens ein Bruch- und Querträger jeder Farbe erfolgen.

Wir nehmen einen starken Faden und binden das Kreuz an die Kreuzungspunkte der Bänder.

In diesem Stadium ist es notwendig, Streifen einer der Farben zu schneiden. Machen Sie einen Schnitt entlang der gesamten Reihe und erfassen Sie gleichzeitig mehrere Spuren.

Querschnitte werden separat ausgeführt. Als Ergebnis erhalten wir volumetrische Kugeln, die wie auf einer gemeinsamen Basis befestigte Blumenreihen aussehen.

Nachdem die Oberseite des Teppichs fertig ist, schneiden Sie die unteren Streifen ab und entfernen Sie die fertige Leinwand.

Weitere Details zu den Nuancen der Arbeit im Video:

Pin
Send
Share
Send
Send