Für das Haus und die Hütten

Es stellt sich heraus, dass ein solches Wunder aus einfachen Brettern gebaut werden kann. Geniale Idee für den Garten

Pin
Send
Share
Send
Send


Vor nicht allzu langer Zeit tauchte im Gartenbau ein neuer Trend namens „Pflanzenpyramide“ auf. Diese Idee spart nicht nur wertvollen Platz, sondern schmückt auch Haus und Garten auf originelle Weise!

Das Pyramidenbett ist eine interessante Konstruktion von Brettern, die nach dem Leitertyp zusammengesetzt sind. Anschließend wird Erde in die Kiste gegossen und Pflanzen werden darin gepflanzt.

Im Wesentlichen handelt es sich dabei um einfache Holzpaletten unterschiedlicher Länge, die miteinander kombiniert werden. Auf diese Weise können Sie mehrere Pflanzen anbauen. Es ist sehr praktisch, Erdbeeren in einer solchen Pyramide anzubauen. Bis zu 70 Büsche können in einer Pyramide platziert werden! Bei schlechtem Wetter kann die Pyramide leicht mit Folie abgedeckt werden, um die Ernte zu schützen.

In solch einem vertikalen Palettenbett können Sie alles unterbringen, was Ihr Herz begehrt. Es kann sich nicht nur um fruchtbare Pflanzen handeln, sondern auch um Heilkräuter und einfache Blumen. Sieht aus wie eine Pflanzenpyramide ist einfach unglaublich!

Pin
Send
Share
Send
Send