Kochen

Appetitlicher Blumenkohl: Ein Originalrezept, ganz gebacken

Pin
Send
Share
Send
Send


Jeder Liebhaber von gebackenem Gemüse wird dieses Gericht zu schätzen wissen. Blumenkohl wird im Ganzen gebacken, und auf seiner Oberfläche bildet sich eine appetitliche braune Kruste. Dies ist ein sehr leckeres Gericht, das bequem in Portionen geschnitten werden kann. Solcher Kohl kann auf dem festlichen Tisch serviert werden! Schnell zuzubereiten und mit minimalem Aufwand.

Zutaten:

  • Blumenkohl;
  • 50 Gramm Hartkäse;
  • 1 Hühnerei;
  • 5 EL. l saure Sahne 20%;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack (Paprika, provenzalische Kräuter);
  • 1 EL. l var. Öle.

Fangen Sie an zu kochen:

1. Schneiden Sie im Kohl die Blätter und den Stiel bündig mit der Kappe ab, so dass er genau auf dem Tisch steht. Wir tauchen es in kochendes Wasser, drehen es in regelmäßigen Abständen um und kochen es 10 Minuten lang.

2. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad. Im Tank Ei, Sauerrahm, Butter, Gewürze, Salz und geriebenen Käse mischen.

3. Die resultierende Mischung beschichten wir den Kohl. Das Teil kann ablaufen, dazu sollte die Folie vorher auf die Palette gelegt werden 30 Minuten in den Ofen geben. Wenn Sie sehen, dass die Oberseite sehr schnell rot geworden ist, bedecken Sie sie mit Folie.

Alles ist fertig. Guten Appetit!

Pin
Send
Share
Send
Send