Dekor

Ungewöhnliche Veränderung der Parfümflasche

Pin
Send
Share
Send
Send


Ihr Lieblingsparfüm am Ende und mit einer leeren Flasche muss sich bald verabschieden? Egal wie falsch! Beeilen Sie sich nicht, um den in Ihrem Lieblingsduft getränkten Behälter loszuwerden. Eine elegante Flasche und in einigen Fällen ein Deckel lassen sich leicht in ein in sich geschlossenes Dekorelement verwandeln.

Parfümflaschen werden aus haltbarem Glas hergestellt. Sie unterscheiden sich in Form, Transparenzgrad, Größe und wirken gleichzeitig recht ansprechend.

Ein ähnliches Element ist auch vorhanden - es ist ein Diffusor. Es ist von ihm zu beginnen, loszuwerden. Sie können dies tun, indem Sie den Verschluss von unten mit etwas Scharfem abhebeln. Nachdem sich etwas angespielt hat, ist es eine Frage der Technik, den Aufsatz zu entfernen.

Nach dem Zugang zum Flaschenhals können Sie nach dem Füllstoff suchen. Die Auswahlmöglichkeiten sind beliebig: von farbigem Sand, Perlen oder Glitzerflüssigkeit bis hin zu Hydrogel und Seife.

Aus der Seife können Sie verschiedene Optionen für die Füllung vorbereiten. Nach dem Einweichen können Sie einen Verlaufseffekt erzeugen, Kugeln aufrollen und Miniaturfiguren formen.

Sie können nicht nur Parfümflaschen, sondern auch Kappen verwenden, um dekorative Elemente zu erstellen. Es ist einfach, sie mit Hilfe von selbstklebenden Strasssteinen und anderen Dekorationen, die immer unter den Kreativitätsgütern zu finden sind, äußerlich zu transformieren.

Eine gute Idee ist es, eine Parfümflasche in einen Duft zu verwandeln. Dazu benötigen Sie ein paar Bambusstangen oder gewöhnliche Spieße für Kebabs, die in die Aromaflüssigkeit in der Flasche getaucht werden sollten. Die Basis dafür kann gewöhnlicher Alkohol oder Wodka mit ein paar Tropfen ätherischem Öl sein. Die Intensität des Geruchs kann durch Hinzufügen oder Entfernen einiger Stäbchen eingestellt werden.

Weitere Details zu den Änderungsmöglichkeiten im Video:

Pin
Send
Share
Send
Send